Update von Symantec Backup Exec 11D auf 2010 R2

Update MSDE auf MSSQL 2005 Express

Beim Update von Backup Exec 11D auf eine neure Backup Exec Version, die MSSQL Express 2005 verwendet (z.B. 12.5, 2010 und 2010 R2) kann das Update von MSDE auf MSSQL Express mit folgenden Fehler fehlschlagen:

04-06-2011,13:53:54 : V-225-53: ERROR: Failed to install SQL Express BKUPEXEC instance with error 29552. ***To search for information about this error, click here 
04-06-2011,13:53:54 : Please review C:\Programme\Microsoft SQL Server\90\Setup Bootstrap\LOG\Summary.txt for more details. 04-06-2011,13:53:54 : The return value for Microsoft SQL Express returned error code: 1603

Dieses Problem scheint durch eine Inkompatibilität zwischen dem MSSQL Upgrade Advisor und .Net Framework 3.5 SP1 zustande zu kommen.

Um das Problem zu lösen, sind die folgenden Schritte notwendig:

  • Kopieren der Datei C:\Programme\Microsoft SQL Server\90\Setup Bootstrap\BPA\bin\BPAClient.dll in das Verzeichnis C:\Programme\Microsoft SQL Server\90\Setup Bootstrap\BPA
  • Instalation der neuen Version von Backup Exec erneut ausführen

Die Installation sollte danach fehlerfrei durchgeführt werden.

Auswahlliste

Nach dem Update kann es zu Problemen bei der Sicherung des Medienservers kommen. Backup Exec meldet, dass der Lokale Agent nicht festgestellt werden konnte. Wenn man sich die Auswahlliste genauer anschaut und einen Blick auf die Ressourcenreihenfolge wirft, stellt man fest, dass der Medienserver doppelt auftaucht. Um dies zu beheben, muss der Systemstatus aus der Liste entfernt und wieder hinzugefügt werden. Danach sollte die Sicherung einwandfrei laufen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Ein Gedanke zu “Update von Symantec Backup Exec 11D auf 2010 R2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.